Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 klassische Wellness Massage


 Die Wellness-Massage ist bereits seit über
 2000 Jahren bekannt, sowohl die Chinesen,
 als auch die Ägypter und die Perser
 verwendeten sie schon früh als
 Heilmethode, um zum Beispiel die
 Gladiatoren zu regenerieren und zu
 entspannen.
 Im 18. Und 19. Jahrhundert entdeckten
 Mediziner, dass die Massage sich ebenfalls
 auf Psyche und Geist unerwartet stark
 positiv auswirkt und die Techniken wurden
 verbessert und erweitert.
 Die Wellness-Massage zielt hauptsächlich
 auf die absolute Entspannung des Körpers
 und des Geistes.
 Sie kann aber auch durchaus Schmerzen
 lindern, die durch Verhärtungen und
 Verspannungen der Muskulatur entstanden
 sind, da sie sehr durchblutungsfördernd
 wirkt.
 Jeder, der häufig Stress und Anspannung
 erlebt, kann dem mit dieser Behandlung
 entgegenwirken.
 Stresshormone werden abgebaut,
 Endorphine werden produziert, Puls und
 Blutdruck sinken.
 Somit hat die Wellness-Massage auch eine
 positive Wirkung auf das
 Konzentrationsvermögen, auf den
 Stoffwechsel, auf das Nervensystem und
 auf den gesunden Schlaf.


 Dauer der Anwendung ca. 60 Minuten.